PPP-Projekte

PPP-Modelle sind eine Form der Kooperation zwischen dem Staat und der Bauwirtschaft und haben den Vorteil, dass der Staat und die privaten Unternehmen jeweils ihre Stärken gemeinsam zur Erreichung eines übergeordneten Zieles, hier der Bau und die Betreibung von Autobahnabschnitten, einsetzen. Daraus haben sich eine Reihe von verschiedenen Vertragsmodellen entwickelt.

ARGE A8 Augsburg−Ulm
ARGE A8 Augsburg−Ulm

Sechsspuriger Ausbau auf 41,0 km Länge im Zuge eines PPP-Modells

Betonfläche: 1.190.000 m²

[ ]

A5 Malsch−Offenburg
A5 Malsch−Offenburg

Sechsspuriger Ausbau auf 41,5 km Länge im Zuge eines PPP-Modelles

Betonfläche: 615.000 m²

[ ]